Heute in Zürich: Der neue Digital Economy Award

105

Kreativagentur mjm.cc AG mit Durchführung betraut

Aus dem swissICT Award und dem Digital Transformationen Award ist der Digital Economy Award entstanden, welcher am 21. November 2018 im Hallenstadion Zürich zum ersten Mal ausgetragen wurde. Die Liechtensteiner Kreativagentur mjm.cc AG ist  in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber verantwortlich für Konzept, Branding, Design, die Visual Animations sowie das Design der Trophäe. Ebenso ist sie mit der Durchführung der Veranstaltung betraut.

Als Keynote Speaker tritt der australisch-britischen Zukunftsforscher Chris Riddell auf. Er war der allererste Chief Digital Officer (CDO) bei Mars Incorporated, wo er die Digitalstrategie von Markern wie Whiskas, Pedigree, Wringley, Starburst, Masterfoods, Snickers und Maltesers entwarf. Auftraggeber sind der Verband swissICT sowie die Netzmedia AG.

An der Digital Economy Award Night werden Preise in den Kategorien «Digital Innovation Of The Year», «The Next Global Hot Thing», «Digital Transformation Award» sowie «Highest Digital Quality» vergeben. Als Keynote Speaker tritt der australisch-britischen Zukunftsforscher Chris Riddell auf. Er war der allererste Chief Digital Officer (CDO) bei Mars Incorporated, wo er die Digitalstrategie von Markern wie Whiskas, Pedigree, Wringley, Starburst, Masterfoods, Snickers und Maltesers entwarf. Auftraggeber sind der Verband swissICT sowie die Netzmedia AG.

Verantwortliche Agentur: mjm.cc AG,
Basel und Mauren /FL

Creative Director: Martin J. Matt
Art Director, 3D Design: Christoph Marti
Design: Nora Holm
Visual animation: Mario Buholzer
Projektleitung: Silvio Miozzari
Technische Projektleitung: Fabian Reuteler
Eventmanagement: Florence Noelpp
Regie: Dani Lanz