Gemeinde Mauren ehrte ihre kulturellen Vereinsmatadore des Jahres 2018

149
Grosse Ehre und Glückwünsche kam den Vereinsjubilaren 2018 der Gemeinde Mauren-Schaanwald zu: v. l. Vorsteher Freddy Kaiser, Claudio Lübbig (30 Jahre), Werner Marxer (60 Jahre), Elmar Wohlwend (60 Jahre) und Gemeinderat Marcel Öhri (Kommissionsvorsitzender Kultur) Infolge Landesabwesenheit fehlt Agripina Kieber (30 Jahre) auf dem Jubilaren-Gruppenbild. (Foto Paul Trummer)

MAUREN – Einer Jubilarin und drei Jubilaren der Gemeinde Mauren kam am Donnerstagabend im Restaurant Freihof in Mauren für insgesamt 180 Vereinsjahre durch Vorsteher Freddy Kaiser besondere Ehre zu.

In der Gemeinde Mauren nimmt das Vereinsleben seit je her einen sehr grossen Stellenwert ein. Einerseits engagieren sich zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner in den verschiedensten Vereinen und Interessensgruppen – insgesamt 80 an der Zahl – und andererseits wird die Vielfalt der Vereinstätigkeiten durch die Gemeinde stets zuvorkommend unterstützt, gefördert und somit gepflegt. So war es für Vorsteher Freddy Kaiser eine grosse Freude, in diesem Kalenderjahr vier Vereinsjubilare zu einer besonderen Gratulations-Feier einzuladen. Es sind dies Werner Marxer vom Musikverein Konkordia Mauren und Elmar Wohlwend vom Männergesangverein Mauren, die in diesem Jahr je das 60-jährige Vereinsjubiläum begehen, sowie Agripina Kieber und Claudio Lübbig vom Gesangsverein Kirchenchor Schaanwald, die für die 30-jährige verdienstvolle Vereinsaktivität geehrt wurden.

In seinem Laudatio hob Vorsteher Freddy Kaiser hervor, dass diese langjährigen Vereinsmitglieder nicht nur durch ihre zuverlässige, treue und langjährige aktive Mitgliedschaft in den beiden Traditionsvereinen aus Mauren und Schaanwald Respekt und Hochachtung verdienen, sondern auch für ihre vorbildliche Belebung und Pflege des kulturellen Geschehens in der Gemeinde. Der Puls und die Sympathie einer Gemeinde lasse sich in hohem Masse an einem funktionierenden sowie gemeinschaftsbetonten Vereins- und Kulturleben bemessen, und dafür dankten Vorsteher Freddy Kaiser und der Vorsitzende der Kulturkommission, Gemeinderat Marcel Öhri, den Jubilaren ganz herzlich. Sie beglückwünschten sie in der Hoffnung, dass sie dem kulturellen Leben in der Gemeinde Mauren-Schaanwald noch viele weitere Jahre ihren persönlichen, aktiven Stempel aufdrücken würden. (PD)