Vierte Liga: Rückschlag für Schaan I

182
Der FC Schaan I musste in Flums eine bittere 2:0-Niederlage in Kauf nehmen. Im Bild Eberle und Quaderer vom FCS.   

 

2:0-Auswärtsniederlage –
Ruggell II verliert 8:2

 

Das war für den FC Schaan I und den FC Ruggell II kein gutes Wochenende. Beide Teams verloren ihre Meisterschaftspartien, der Geheimfavorit auf den Gruppensieg Schaan I beim FC Flums I und Ruggell II beim starken FC Gams I, der schon des öfteren in der Dritten Liga gespielt hat. Die Partie der Schaaner in Flums war über weite Strecken ausgeglichen. In den entscheidenden Momenten fehlte den Schaanern das Glück und die Effizienz vor dem gegnerischen Tor.

Ruggell hatte beim FC Gams nichts zu bestellen und ging sang und klanglos mit 8:2 Toren unter.

 

TELEGRAMM

Sportanlage: Banau, Flums
Zuschauer: 100
FC Schaan: Rupf, Veladzic, Köysürenbars, Kaiser, Hagmann, Schäpper, Quaderer Fabio, Jusufovic, Varela Pereira, Quaderer Matthias, Oehri Marco.
Ersatzspieler: Ortiz Rodriguez, Kerber, Hilti, Swinin, Baumgartner.
Trainer: Lucas Eberle, Fabian Baumgartner.
Tore: FC Flums I – FC Schaan I 2:0

 

Vierte Liga – Gruppe 2

FC Buchs II – FC Untervaz 3 : 0

Sa 29.09.2018

FC Gams I – FC Ruggell II 8 : 2

17:00 FC Flums I – FC Schaan I 2:0

FC Bad Ragaz II – FC Grabs I 1 : 1

 

TABELLE

1. FC Gams 1 6    25 : 8    16  
2. FC Flums 1 6    16 : 8    14  
3. FC Buchs 2 6    13 : 7    11  
4. FC Schaan 1a 6    13 : 9    10  
5. FC Ruggell 2 6    22 : 25      8  
6. FC Mels 2 6    16 : 12      7  
7. FC Haag 1 6    15 : 15      6  
8. FC Untervaz 1 6      4 : 16      4  
9. FC Grabs 1 6      9 : 15      4  
10. FC Bad Ragaz 2 6      5 : 23      1