Juristin Ingrid Frommelt neues VR-Mitglied der AIBA

.Ingrid Frommelt ist neues Mitglied des Verwaltungsrates der AIBA. Bild: ikr

 

Bestellung am 10. April durch die Regierung, Frommelt ersetzt dem Abg. Daniel Oehry

Vaduz- Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 10. April 2018 Ingrid Frommelt zum Mitglied des Verwaltungsrates der AIBA bestellt.

Ingrid Frommelt ist promovierte Juristin und war viele Jahre im Anwaltsberuf tätig. Zudem engagiert sie sich sehr stark im Sozial- und Bildungsbereich. Der Verwaltungsrat bringt gemäss dem Anforderungsprofil als Gremium insgesamt Fachkompetenzen in den Bereichen Bildungswesen, Finanz- und Rechnungswesen/Controlling und Recht mit.

Ingrid Frommelt folgt auf Daniel Oehry, der mit seiner Vereidigung zum Landtagsabgeordneten im März 2017 aufgrund der Unvereinbarkeitsregelungen im Gesetz über die Steuerung und Überwachung öffentlicher Unternehmen aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden ist.

Das Mandat war auf www.staatskalender.li ausgeschrieben. Die Beschlussfähigkeit des Gremiums war in der Zwischenzeit nicht beeinträchtigt. (Johann Wucherer).