Der USV Eschen/Mauren mit wichtigem Auftaktsieg!

0
103
Michael Giger zeigte eine gute Leistung beim 1:0-Auftaktsieg in die Rückrunde der 1. Liga gegen den FC Red Star ZH. Foto: Michael Zanghellini.

Hart umkämpfter 1:0 (0:0)-Sieg gegen den
Zürcher Stadtclub Red Star

 

Es war ein Auftakt nach, das, was sich Trainer und Mannschaft gewünscht hatten. Ein Sieg beim ersten Rückrundenspiel der 1.Liga, Saison 2017/18. Nachdem die Herbstrunde nicht optimal verlaufen ist, haben sich die Unterländer auf einen Schlag aus der Abstiegszone befreit und wollen in den nächsten Spielen den Anschluss zum Mittelfeld schaffen.

Es war ein hartumkämpfter Fight mit Chancenplus für die Gastgeber. Red Star ZH blieb allerdings nichts schuldig und stellte auch die sattelfeste USV-Abwehr dann und wann auf die Probe. Bis dahin hatten die USV’ler schon einige Chancen vergeben.

Das erlösende 1:0 kam in der 67.min. als Stevic ideal von Giger eingesetzt das 1:0 markierte. Gegen Schluss der Partie warfen die Stadtzürcher alles in den Angriff, doch die Verteidigung um Goali Antic hielt dicht.

 

Telegramm:

Stadion: Sportpark Eschen/Mauren
Zuschauer: 400
USV:
Antic, Quintans, Thöni, Peters, Kavcic, Baumann, Wolfinger (49. Stevic), Kühne, Giger, Knuth (79.Alessio), Pola (82.Willi).
Ergänzungsspieler: Schatzmann, Martinovic, Stevic, Menzi, Schmid, Willi , Demircan.
Trainer:
Erik Regtop, Claudio Vozza.
Abwesend: Kuzel (Aufbautraining), Bärtsch (Aufbautraining), Kieber (Aufbautraining), Kardesoglu, Fässler, Benbali, Sele, Topcu (Nicht im Aufgebot).
Tor: 67.min. 1:0 Marcel Stevic
 

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE