Toll: neun Podestplätze zum Jahresabschluss!

Bild: Mit 6 Kämpfern war der Schaaner Kickboxverein Chikudo Martial Arts am KBW Open erfolgreich vertreten.

Am 10. Dezember 2022 lud der Schweizerische Kickboxverband in Zusammenarbeit mit dem Kickboxing Wohlen zum letzten Turnier in dieser Saison. Mit 6 Kämpfern war der Schaaner Kickboxverein Chikudo Martial Arts am KBW Open vertreten.

Gold für Milena Büchel und Patrick Pircher
Die beiden diesjährigen EM-Teilnehmer für Liechtenstein, Milena Büchel und Patrick Pircher durften nach der Europameisterschaft in Antalya noch ein letztes Mal auf die Kampffläche im 2022. Beide konnten ihre Topform von der EM bestätigen und konnten ihre Gegner dominieren und gewannen am Ende verdient ihre Kategorie. Erster Platz für Milena Büchel im Light Contact +60 Kilogramm und ebenfalls Gold für Patrick Pircher im Light Contact -79 Kilogramm. Zudem holte sich Milena Büchel noch eine Silbermedaille im Kick Light.

Goldiger Chikudo-Nachwuchs
Die Nachwuchskämpfer des Chikudo Martial Arts konnten in dieser Saison mehrfach überzeugen und holten zahlreiche Turniersiege in ihren Kategorien. Das KBW Open bildete keine Ausnahme, denn Marwan Madin liess die Schweizer Konkurrenz bei den Kids -140cm hinter sich und siegte vor seinem Bruder Amar Madin im Finale. Einen weiteren Sieg und eine Bronzemedaille steuerte Aron Nägele dem Team bei. Er gewann im Finale Kick Light -150cm vor Teamkollegin Nora Nägele. Letztere holte sich zudem noch einen zweiten Rang bei den Juniorinnen -150cm im Light Contact.

Liechtensteins Kickboxer verabschieden sich nun in die wohlverdiente Winterpause. Ab Januar 2023 beginnt dann bereits wieder die Vorbereitung für den Weltcup in Innsbruck, welcher neu bereits Mitte März stattfindet.