Vorarlberger Regierungschef Wallner muss kürzer treten  

Landeshauptmann Markus Wallner

Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner tritt auf ärztlichen Rat hin in einen mehrwöchigen Krankenstand.

Die hohe Belastung habe gesundheitliche Spuren hinterlassen, heisst es in einer Aussendung aus dem Landhaus. Die Amtsgeschäfte werden von der Landesstatthalterin übernommen.