Radio L: Neubestellung des Verwaltungsrats

Als Verwaltungsratspräsidenten hat die Regierung Roman Banzer-Netzer (Vaduz) neu gewählt. Foto: Michael Zanghellini.

Vaduz – Die Regierung hat am 8. Februar 2022 drei Mitglieder des Verwaltungsrates des Liechtensteinischen Rundfunks (LRF) für die Mandatsperiode Februar 2022 bis Januar 2026 neu bestellt.

Als Verwaltungsratspräsidenten hat die Regierung Roman Banzer-Netzer (Vaduz) neu gewählt. Manuel Walser (Vaduz) wurde für eine zweite Amtsperiode als Mitglied des Verwaltungsrats wiedergewählt. Als zusätzliches Mitglied des Verwaltungsrats wurde Thomas Kropf (Zürich) bestellt.

Roman Banzer-Netzer ersetzt die bisherige Präsidentin Hildegard Hasler, deren Amtsperiode per Ende Januar 2022 endete.

Weiterhin im Verwaltungsrat bleiben Markus Klement, Christoph Stärkle und Bettina Walch. Die Regierung dankt den neu bestellten Mitgliedern für ihre Bereitschaft, im Verwaltungsrat des LRF mitzuwirken. Der ausscheidenden Verwaltungsratspräsidentin dankt die Regierung für die geleistete Arbeit.