Der Schweizer Ludovic Magnin neuer Trainer beim SCR Altach  

Der Schweizer ex-Internationale Ludovic Magnin ist neuer Altach-Trainer.

Magnin beginnt mit seiner Arbeit
in Altach am 7. Januar 2022 

Der SCR Altach, Vorarlbergs Vertreter in der Fussball-Bundesliga, hat einen Nachfolger für den entlassenen Trainer Damir Canadi gefunden: es handelt sich um den Schweizer Ludovic Magnin, der langjährige FC Zürich-Trainer und ex-Nationalspieler.

Nach seiner aktiven Karriere war Magnin, der die UEFA Pro-Lizenz besitzt, über sieben Jahre lang in verschiedenen Trainer-Positionen beim FC Zürich tätig. Zwischen Februar 2018 und Oktober 2020 als Cheftrainer des Schweizer Traditionsklubs, wobei er unter anderem den Cup-Sieg 2018 sowie ein Jahr später den Einzug ins Europa-League-Sechzehntelfinale feiern konnte.

Magnin kann außerdem auf eine beeindruckende Spielerkarriere zurückblicken. Für den SV Werder Bremen und den VfB Stuttgart absolvierte er 149 Bundesliga-Spiele, wurde mit beiden Mannschaften Deutscher Meister und stand 62 Mal für die Schweizer Nationalmannschaft auf dem Feld.