1.Liga: Balzers strebt gegen Gossau Sieg an

1.Liga: Balzers strebt gegen Gossau Sieg an. Im Bild vorne der FCB-Spieler Dietrich gegen Scherrer, USV am 22.8.2021 auf der Rheinau. Foto: Jürgen Posch

 

Die junge Truppe des FC Balzers ist denkbar ungünstig in die neue Saison gestartet. Nach zwei Spieltagen stehen die Balzner noch ohne Punkte da. Das wollen sie heute im Heimspiel gegen Gossau ändern, obwohl die Mannschaft namhafte Spielausfälle zu verzeichnen hat. Trotzdem peilt der FCB die ersten Punkte an.

So fehlen die verletzten Domuzeti, die Brüder Sandro und Fabio Wolfinger, Neuzugang und Abwehrchef Attila (Corona und Verletzung), und der gesperrte Karaaslan. FCB-Cheftrainer Martin Brenner meint, dass Spielerausfälle zum Fussball dazugehören, obwohl er mit der Situation nicht zufrieden ist. Er verweist auf den grossen Kader und peilt nach null Punkten die ersten Zähler an.

Gossau gehört in dieser Saison mit zu den stärksten Teams in der Liga. So hat es der ex-Balzner Trainer Patrick Winkler geschafft aus den ersten drei Spielen sieben Punkte zu holen, was momentan Tabellenplatz drei bedeutet.

Für Balzers geht es im heutigen Spiel aber auch darum den Anschluss zum Mittelfeld nicht zu verlieren, um diese Lücke dann später schliessen zu müssen. Solche Aufholkämpfe sind nervenaufreibend und zermürbend für Spieler, Trainer und Fans. Und das will man beim FCB in dieser Saison vermeiden.

Anstoss: Rheinau, Balzers, SA 16:00 Uhr

 

Erste Liga – Gruppe 3

Sa 11.09.2021

16:00 FC Linth 04-USV Eschen/Mauren

16:00 FC Tuggen-FC Thalwil

16:00 FC Balzers-FC Gossau

17:00 FC Uzwil 1-FC Baden 1897

18:00 Team Ticino U21 -FC Freienbach

So 12.09.2021

14:30 FC St. Gallen 1879 II-FC Paradiso

16:00 FC Winterthur II -FC Wettswil-Bonstetten

 

TABELLE

 

1. FC Baden 1897 3 3 0 0 9 : 3 9 Pkt.  
2. FC Wettswil-Bonstetten 3 2 1 0 8 : 2 7  
3. FC Gossau 3 2 1 0 4 : 1 7  
4. FC Tuggen 2 2 0 0 7 : 0 6  
USV Eschen/Mauren 2 2 0 0 7 : 0 6  
6. FC Linth 04 3 2 0 1 7 : 7 6  
7. FC Paradiso 3 2 0 1 5 : 7 6  
8. FC Thalwil 2 1 0 1 3 : 7 3  
9. FC Winterthur II 3 1 0 2 8 : 6 3  
10. FC Uzwil 1 3 0 1 2 2 : 7 1  
FC Freienbach 3 0 1 2 2 : 7 1  
12. FC Balzers 2 0 0 2 3 : 7 0  
13. FC St. Gallen 1879 II 3 0 0 3 2 : 6 0  
14. Team Ticino U21 3 0 0 3 2 : 9 0