Balzers sichert sich Ligaerhalt

Der FC Balzers besiegte am Donnerstag auf der Rheinau den FC Chur97 mit 2:0 Toren. Einen Treffer erzielte FCB-Torjäger Domuzeti (im Bild).

 

Dank einem verdienten und komfortablen 5:1 (2:1)-Sieg über den Tabellenzweiten Tuggen hat sich der FC Balzers im letzten Saisonspiel den Ligaerhalt gesichert, nachdem Trainer und Mannschaft in den letzten Spielen ein Stahlbad der Gefühle erleben mussten. Damit spielt der FC Balzers auch in der nächsten Saison in der 1. Liga. Matchwinner mit drei Toren war Enis Domuzeti (51./62./87.). Die weiteren Treffer steuerten Talip Karaaslan (17.) und Roman Spirig (45.) bei.