Fussball: Fortführung des Meisterschaftsbetriebes

Auch in der 2. Liga wird gestartet. Im Bild Haas, FC Ruggell gegen Benjamin Vogt, FC Vaduz II

Wie den Klubs in der Schweiz und in Liechtenstein mitgeteilt wurde, wird der Spielbetrieb in den genannten Kategorien nach einer kurzen Vorbereitungszeit wieder aufgenommen, wenn ab dem 31. Mai 2021 normale Trainings (mit Körperkontakt und ohne Maske) und Spiele wieder möglich sind. Die definitive Beschlussfassung erfolgt mit der Bekanntgabe durch den Bundesrat am 26. Mai 2021.

Gemäss Entscheid des OFV Verbandsvorstands und den SFV Informationen werden in den Kategorien Herren 2.-5. Liga und Frauen 2.-4. Liga, nur die ausstehenden Vorrundenspiele neu angesetzt, sowie   zu Ende gespielt. Sämtliche Rückrundenspiele der Herren und Frauen werden nicht mehr angesetzt und mit 0 Punkten und 0:0 Toren (Nullwertung) in die Rangliste übernommen. Bei den Senioren werden ausschliesslich die Cupwettbewerb zu Ende gespielt.

Die einzelnen Nachtrags- und die Cupspiele aller Ligen und Gruppen werden ab dem Wochenende des 11. – 13. Juni 2021 angesetzt. Die noch zu spielenden Runden 10 und 11 bei den Herren 2. und 3. Liga ab dem 18. Juni 2021. Ausnahme: In der 3. Liga Gruppe 1 werden diese beiden Runden wegen den Nachtragsterminen erst ab dem 26. Juni 2021 angesetzt.

Die letzte Runde der Herren 2. und 3. Liga, sowie Frauen 2. Liga werden zeitgleich angesetzt:

– 2. Liga Herren (Gruppe 1 und 2) Samstag, 26. Juni 2021; 16:00 Uhr

– 3. Liga Herren (Gruppe 1) Samstag, 3. Juli 2021; 16:00 Uhr

– 3. Liga Herren (Gruppe 2-4) Sonntag, 27. Juni 2021; 16:00 Uhr

– 2. Liga Frauen (Gruppe 1) Sonntag, 27. Juni 2021; 14:00 Uhr

Die Ansetzungen der Spiele erfolgen durch den Verband und werden bis am Freitag, 21. Mai 2021 veröffentlicht.