Tour de Ski: Schweizerin Fähndrich rückt auf Rang 12 vor

108
Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaf (l.) vor dem Einsatz in Toblach.

 

Die Schweizer Nadine Fähndrich hat in der 5. Etappe der Tour de Ski eine starke Leistung gezeigt. Die Luzernerin lief in der Verfolgung von Toblach in klassischer Technik im hinteren Teil des Feldes von Platz 24 auf den 16. Rang vor. Fähndrich liegt als Zwölfte des Gesamtklassements rund eine halbe Minute hinter den Top Ten zurück.

Den Tagessieg sicherte sich Julia Stupak/RUS knapp vor Ebba Andersson /SWE und Jessie Diggins /USA. Im Gesamtklassement baute Diggins den Vorsprung auf Rosie Brennan /USA auf 22 Sekunden aus. Die drittklassierte Stupak liegt knapp eine Minute zurück.

Weltcup Frauen
Tour de Ski, Toblach
10 km Verfolgung klassisch

  1. Julia Stupak, RUS, 19.24,7
  2. Ebba Andersson SWE + 0.7
  3. Jessica Diggins, USA +0.8
  4. Rosie Brennan, USA + 17.3
  5. Krista Pärmäkoski, FIN + 37.3

Ferner:

  1. Katharina Hennig, GER + 58.5; 16. Nadine Fähndrich,SUI + 1.38.9; 30. Laurien van der Graaf, SUI, + 3.16.6