Oberuzwil: Zwei Einbrüche in selber Strasse

116

Am Dienstag (08.12.2020) ist in zwei Einfamilienhäuser an der Feldholzstrasse eingebrochen worden. Es wurde Uhren, Bargeld und Schmuck gestohlen.

In der Zeit zwischen 08:30 Uhr und 20:50 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Über die Terrassentür verschaffte sie sich gewaltsam Zutritt zum Haus. Im Inneren durchsuchte sie diverse Räume und Behältnisse und stahl Bargeld und Schmuckin unbekannter Höhe. Unter Mitnahme des Deliktguts verliess sie das Haus wieder und flüchtete in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden wird auf über 1’000 Franken geschätzt.

Kurz vor 18:30 Uhr ist eine bislang ebenfalls unbekannte Täterschaft in ein weiteres Einfamilienhaus an der Feldholzstrasse eingebrochen. Sie durchsuchte diverse Räumlichkeiten und stahl Uhren und Schmuck. Unter Mitnahme des Deliktguts im Wert von mehreren tausendFranken entfernte sich die unbekannte Täterschaft vom Tatort. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3’000 Franken.