Weihnachtsaktion der Mitarbeitenden der Landesverwaltung

137

Die bereits zum 4. Mal durchgeführte Spendenaktion der Liechtensteinischen Landesverwaltung mit selbstgebackenen Krömle zeigt die Grosszügigkeit der Mitarbeitenden. Der ansehnliche Betrag von CHF 5’312.– kommt vollumfänglich der Caritas Liechtenstein zu Gute, welche damit bedürftige Familien mit Kindern und ältere Menschen in Liechtenstein unterstützt.

Im November haben fleissige Mitarbeitende der Landesverwaltung ihre Backkünste ausgepackt und in ihrer Freizeit rund 7’000 Weihnachtskrömle gebacken. Mit Schutzmasken, Handschuhen und viel Abstand wurde das Gebäck an einem Mittag in kleine Säckchen eingepackt und in alle Amtsstellen verteilt. Über mehrere Tage hatten somit alle die Gelegenheit, Geld für die leckeren Krömle zu spenden und damit etwas Gutes zu tun.
Weihnachtswunsch ermöglicht
„Unsere weihnachtliche Spendenaktion war auch in diesem Jahr ein grosser Erfolg.
Dank dem grosszügigen Beitrag unserer Mitarbeitenden konnten wir insgesamt CHF
5’312.- sammeln und vollumfänglich der Caritas Liechtenstein übergeben“, so Thomas Kind, Leiter des Amtes für Personal und Organisation. Die Caritas Liechtenstein erfüllt damit hilfsbedürftigen Familien mit Kindern und älteren Menschen trotz finanzieller Not einen Weihnachtswunsch.