Die Bayern beim Aufsteiger Union Berlin zu Gast

183
Boateng und Davies dürften heute in Berlin eingesetzt werden. 

Konkurrenz wartet auf Umfaller
der Münchner 

Zum Auftakt in die Englische Woche der Bundesliga treffen heute die Überraschungsmannschaft von Union Berlin und der Rekordmeister Bayern in der 11. Runde aufeinander. Besonders vor heimischem Publikum ist der Tabellensechste sehr stark.

Auch für den FC Bayern hat der Endspurt begonnen. Bis zum Jahreswechsel stehen noch drei Ligaspiele auf dem Programm. Hansi Flick ist mit seinem Team zwar zufrieden, weist aber auf die 16 erhaltenen Tore hin. In dieser Beziehung sind die Bayern nur Mittelmass. Dagegen sind sie im Angriff mit 34 erzielten Toren spitze.

„Klar wollen wir in der Zukunft einfach kompakter stehen. Es ist nicht unser Anspruch, dass wir so viele Tore bekommen“, sagte der 55-Jährige und merkte an, dass wegen der vielen Wechsel in der Viererkette „die Abstimmung nicht so vorhanden“ sei.

In Berlin wollen die Bayern erstmals seit fünf Spielen in der Bundesliga wieder ohne Gegentor bleiben. Damit das gelingt, dürfte der zuletzt geschonte David Alaba in die Viererkette zurückkehren. Neben dem Abwehrchef ist auf der linken Seite Alphonso Davies nach auskurierter Verletzung wieder eine Option. Der Kanadier feierte bereits in der Königsklasse sein Comeback. „Er reißt Lücken gut, auch in der Defensive kann er immer Bälle ablaufen. Dieser Speed tut jeder Mannschaft gut“, freute sich Flick.

Davies heizt damit den Konkurrenzkampf mit Lucas Hernandez an. Wer gegen Union auflaufen darf, ließ der FCB-Coach offen. Aufgrund der Belastungssteuerung wird vermutlich der Spanier den Vorzug bekommen. „Ein internes Ranking mit Lucas Hernandez auf dieser Position gibt es nicht. Das wird für jedes Spiel neu entschieden“, stellte Flick klar.

 

11. Spieltag

VfL Wolfsburg – Eintracht Frankfurt 2:1

Samstag, 15:30 Uhr

Borussia Dortmund -VfB Stuttgart
RB Leipzig – Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach -Hertha BSC >
SC Freiburg –  Arminia Bielefeld <
1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln

Samstag, 18:30
1. FC Union Berlin -Bayern München

Sonntag, 15:30 Uhr  und 18:00 Uhr

FC Augsburg So.. FC Schalke 04
Bayer 04 Leverkusen So.. 1899 Hoffenheim

 

TABELLE

 

Rang   Verein Sp       Tore   Punkte
1   Bayern München 10       34 : 16      23
2   Bayer 04 Leverkusen 10       19 : 9      22
3   RB Leipzig 10       21 : 9      21
4   VfL Wolfsburg 11       18 : 11      21
5   Borussia Dortmund 10       22 : 10      19
6   1. FC Union Berlin 10       22 : 14      16
7   Bor. Mönchengladbach 10       19 : 16      16
8   VfB Stuttgart 10       19 : 16      14
9   Eintracht Frankfurt 11       16 : 19      13
10   1899 Hoffenheim 10       18 : 17      12
11   FC Augsburg 10       12 : 15      12
12   Hertha BSC 10       18 : 19      11
13   Werder Bremen 10       14 : 17      11
14   SC Freiburg 10       12 : 22        8
15   1. FC Köln 10       12 : 17        7
16   Arminia Bielefeld 10       8 : 20        7
17   1. FSV Mainz 05 10       12 : 24        5
18   FC Schalke 04 10       6 : 31        3