Wil: Selbstunfall mit Roller

99

Am Donnerstagmittag (19.11.2020), um 13:10 Uhr, ist es im Wilfeldkreisel zu einem Selbstunfall mit einem Roller gekommen. Dabei wurde ein 39-jähriger Mann leicht verletzt.

Der 39-Jährige fuhr mit seinem Roller in den Wilfeldkreisel, um in Richtung Wil Zentrum zu gelangen. Dabei rutschten die Räder seines Rollers auf dem nassen Asphalt weg und der Mann stürzte. Er wurde von der Rettung mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 500 Franken.