Weniger neue Fahrzeuge im Oktober 2020

126

Im Berichtsmonat Oktober 2020 wurden in Liechtenstein, gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik, insge- samt 168 fabrikneue Fahrzeuge erstmalig in Verkehr gesetzt. Im Oktober des Vorjahres waren es 226 neue Fahrzeuge gewesen. Von den 168 Erstzulassungen waren 126 Fahrzeuge Personenwagen, 17 Sachentransportfahr- zeuge, drei Industriefahrzeuge, 16 Motorräder und sechs Anhänger.

Weniger Personenwagen
Im Berichtsmonat wurden 126 neue Personenwagen in Liechtenstein zugelassen. Im Oktober des Vorjahres wa- ren es 188 Personenwagen gewesen.
In der Rangfolge der meistzugelassenen Personenwagen lag die Marke Mercedes mit 21 Personenwagen im Oktober 2020 an erster Stelle, gefolgt von VW mit 19 Personenwa- gen sowie Audi und BMW mit jeweils 12 Personenwagen.

66 Personenwagen (52.4%) waren Benziner, 29 Personen- wagen (23.0%) waren Dieselfahrzeuge, 20 waren hybrid- elektrisch und elf rein elektrisch angetriebene Personen- wagen mit Anteilen von 15.9% bzw. 8.7% aller im Berichts- monat erstzugelassenen Personenwagen.

16 neue Motorräder
Gemäss den Auswertungen der Statistik wurden im Okto- ber des Berichtsjahres 16 neue Motorräder, darunter 13 Standard-Motorräder und drei Roller, erstmals zugelassen.
Vertiefte Ergebnisse zum Thema Fahrzeuge stellt das Amt für Statistik im eTab-Portal des Amtes für Statistik unter www.etab.llv.li bereit.