Humanitäre Hilfe des FC Vaduz

156

Der FCV  bei «Weihnachten
im Schuhkarton»

 

Der FC Vaduz nimmt auch in diesem Jahr an der Aktion «Weihnachten im Schuhkarton» teil. Dabei haben das Geschäftsstellenteam, die Spieler, Trainer und Betreuer der 1. Mannschaft, Schuhkartons mit vielen Geschenken und ganz viel Liebe gepackt. Neben der individuellen Bestückung der Kartons wurden diese durch Fanartikel sowie Autogrammkarten mit persönlichen Widmungen der FCV-Spieler ergänzt.

Am Freitag, 13. November 2020 konnten die Pakete an Pfarrer Stefan Lanz der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG) Schaan übergeben werden. Ende November werden die Geschenke nach sorgfältiger Kontrolle und altersgerechter Zuteilung nach Rumänien gebracht, um dort an Weihnachten an hilfsbedürftige Kinder verteilen zu können. Pfarrer Stefan Lanz konnte sich selbst ein Bild von der Situation in Rumänien machen. «Viele Kinder wachsen ohne Eltern auf, da diese in Rumänien keine Arbeit finden und deshalb im Ausland wohnen müssen.» Weiter führt er aus: «Weihnachten im Schuhkarton ist in den vergangenen Jahren zu einer Herzensangelegenheit geworden. Es freut mich sehr, dass der FC Vaduz sich so grosszügig an dieser Aktion beteiligt.»

Ein herzliches Dankeschön gilt den Mitarbeitenden des Heilpädagogischen Zentrums in Schaan für die Dekoration der Schuhkartons. Bei «Weihnachten im Schuhkarton» handelt es sich um eine Geschenkaktion der christlichen Hilfsorganisation «Samaritan’s Purse».

Der FC Vaduz ist stolz darauf, Teil dieses grossartigen Projekts zu sein.