Autobrand schnell gelöscht

125

Von Montag auf Dienstag brach in Vaduz bei einem Personenwagen ein Brand aus. Personen wurde keine verletzt. Die Brandursache wird noch abgeklärt.

Gegen 23:50 Uhr wurde der Landesnotruf- und Einsatzzentrale ein Autobrand gemeldet. Die ausgerückte Landespolizei konnte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr Vaduz unter Kontrolle halten. Diese löschte das Feuer dann gänzlich. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.