NEUE BANK AG im Fuchsbriefe-Test weiterhin unter den Besten

157

 In der Ewigen Bestenliste steht die NEUE BANK AG unter 370 Anbietern auf Platz sieben und verbessert sich im Vergleich zum Vorjahr um zwei Ränge. Der Schwerpunkt wurde in diesem Jahr auf die Nachhaltigkeit gelegt. 

«Die NEUE BANK tritt unternehmerisch und nachhaltig zugleich auf. In puncto Nachhaltigkeit kann sie eine mehr als zehnjährige Expertise nachweisen. Und was den unternehmerischen Geist des Liechtensteiner Finanzinstituts betrifft, so kann man auf hoch profitable Zahlen verweisen», so die Fuchsbriefe-Tester. Auch das Beratungsgespräch verläuft ganz im Sinne des Kunden: Einerseits würden die „richtigen“ Fragen gestellt und Sachverhalte wie etwa die Rolle der Kinder und Enkelkinder hinterfragt. Andererseits habe der Kunde den Eindruck, es mit gestandenen Persönlichkeiten zu tun zu haben – also Beratern, die auf Augenhöhe kommunizieren und sich mit ihrer eigenen Meinung zu Politik und Wirtschaft nicht zurückhalten. «Eigentlich machen die Berater der NEUE BANK alles richtig: von der hohen Dienstleistungsqualität über die fachliche Expertise bis hin zur starken Berücksichtigung des zentralen Kundenanliegens – dem nachhaltigen Investieren», so das Fazit der Fuchsbriefe-Tester. 

Pietro Leone, CEO der NEUE BANK AG, zeigt sich erfreut über das Ergebnis: «Unsere Beratung und Vermögensverwaltung bewegen sich seit Jahren auf höchstem Niveau. Dies bestätigen neben den sehr guten Performancezahlen unserer nachhaltigen Vermögensverwaltungsmandate auch die Ergebnisse des Fuchsbriefe-Tests, über die wir uns sehr freuen.» 

Nachhaltig anlegen im Fokus der Tester
Beim jüngsten Test ging es um die Frage, ob eine Million Euro ausreicht, um den eigenen Wertvorstellungen gemäss in eine nachhaltige Vermögensverwaltung zu investieren. Die Fuchsbriefe-Markttests beurteilen dabei die Leistungen von Beratern und Banken aus Sicht eines Kunden. Bewertet wird nach den Kriterien Beratungsgespräch, Anlagevorschlag, Investmentkompetenz und Transparenz. Insgesamt 76 Banken und private Vermögensverwalter aus dem deutschsprachigen Raum wurden im ersten Teil – dem Beratungsgespräch – getestet. Davon qualifizierten sich 16 für den zweiten Teil – die Auswertung des Anlagevorschlags und der Portfolioqualität. In der Gesamtwertung erreichte die NEUE BANK AG den achten Rang. In der Ewigen Bestenliste über 19 Jahre steht die NEUE BANK AG unter 370 Anbietern aus Österreich, Schweiz, Deutschland, Liechtenstein und Luxemburg in den Top 10 auf Platz 7 und verbessert sich im Vergleich zum Vorjahr um zwei Ränge. 

Fuchsbriefe
Der Verlag Fuchsbriefe und Dr. Richter IQF (Institut für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen) führen verdeckte Einzeltests bei Banken und unabhängigen Vermögensverwaltern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein durch, um die Qualität der mündlichen und schriftlichen Erstberatung zu prüfen.