Wittenbach: Streifkollision mit anschliessender Frontalkollision

118

Am Montagabend (19.10.2020), kurz vor 17:40 Uhr, ist es auf der St. Gallerstrasse zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos gekommen. Dabei zogen sich eine 71-jährige und eine 60-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zu. Sie wurden von der Rettung ins Spital gebracht.

Ein 42-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Wittenbach Zentrum in Richtung St.Gallen. In der Rechtskurve geriet es auf die Gegenfahrbahn. Folglich kam es zu einer Streifkollision mit dem entgegenkommenden Auto einer 71-jährigen Frau und anschliessend zur Frontalkollision mit dem Auto der ihr nachfahrenden 60-Jährigen. Durch den heftigen Aufprall wurde deren Auto zurückgestossen und in ein weiteres geschoben. Die beiden Frauen wurden durch die Kollisionen leicht verletzt. Die Rettung brachte sie ins Spital. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 40’000 Franken.