Sebastian Schädler und Wendelin Lampert treten für Triesenberg an

127

Heute nominierte die FBP Ortsgruppe Triesenberg zwei Kandidaten für den Landtag: Sebastian Schädler und Wendelin Lampert. Die Ortsgruppe hatte sich dazu entschieden, die Nomination digital durchzuführen.

Wendelin Lampert gehört dem Landtag seit 2001 an. Der Dipl. Ing. HTL/HLK ist Leiter des öffentlichen Auftragswesens bei der Landesverwaltung. Wendelin Lampert ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Töchtern.

Sebastian Schädler studierte Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität München und ist heute als Ingenieur Technologieentwicklung bei der Ivoclar Vivadent AG tätig.

 

Wendelin Lampert
Wohnort: Triesenberg
Jahrgang: 1970
Zivilstand: Verheiratet, 2 erwachsene Töchter
Politische Ämter:
Seit 2001 Landtagsabgeordneter
Seit 2009 Mitglied der Finanzkommission
Ausbildung: Dipl. Ing. HTL/HLK
Beruf: Leiter öffentliches Auftragswesen
Arbeitgeber: Land Liechtenstein
Hobbys: Politik, Ski- und Motorradfahren
Berufliche Stationen: Er hat drei Jahre als Projektleiter für die Planung und Ausführung von Lüftungs- und Klimaanlagen bei einer schweizerischen Ingenieur- und Gebäudetechnikunternehmung gearbeitet. Seit 1998 leitet er die Fachstelle öffentliches Auftragswesen des Landes.

 

Sebastian Schädler
Wohnort: Triesenberg
Jahrgang: 1987
Zivilstand: ledig, in langjähriger Beziehung
Politische Ämter: keine
Ausbildung: Studium Elektro- und Informationstechnik, Technische Universität München
Beruf: Ingenieur Technologieentwicklung
Arbeitgeber: Ivoclar Vivadent AG
Berufliche Stationen: Sowohl in modernen KMUs als auch in führenden Technologiekonzernen habe ich wertvolle Erfahrungen in verschiedenen Branchen und Ländern gesammelt.
Hobbys: Harmoniemusik, Mountainbiken, Wandern, Skifahren