Michael Scherrer vom USV in Quarantäne

310
 Michael Scherrer (USV) im Spiel am 26.9.2020 gegen den FC Tuggen.

 

Wie wir erfahren muss der USV Erstligaspieler Michael Scherrer in Quarantäne, weil er Kontakt zu einem Positiven hatte. Damit fehlen USV-Trainer Vito Troisio im wichtigen Meisterschafts-Heimspiel gegen Dietikon morgen Samstag neben Noah Graber, Noah Frommelt (Schulterverletzung) auch noch Simon Kühne, der sich beim Länderspieleinsatz verletzte hatte. Da kommt auch noch Stefan Sonderegger mit einer Langzeitverletzung dazu. Zudem ist Daniel Kaufmanns Einsatz wegen einer Verletzung aus den Länderspielen fraglich.

Die Austragung des Spiels zwischen dem USV und dem FC Dietikon ist jedoch bis zur Stunde nicht in Gefahr.