Bayern gewinnt Supercup

129
30.09.2020, Bayern, München: 30.09.2020, Fussball DFL-Supercup 2020, FC Bayern München - Borussia Dortmund, in der Allianz-Arena München. Jubel (mi., L-R) Robert Lewandowski (Bayern München) und Torschütze Joshua Kimmich (Bayern München) zum Tor zum 3.2. Foto: Picture Alliance, FFM

Der FC Bayern München gewann am Mittwoch, 30.9.2020, mit 3:2 (2:1) den Supercup und sicherte sich nach der deutschen Meisterschaft, dem DFB-Pokal, der Champions League und dem UEFA Super Cup den fünften Titel der Saison.

Die Bayern gingen gegen Borussia Dortmund durch Tolisso (19.) und Müller (32.) mit 2:0 in Führung. Dabei blieb der BVB in der ersten Hälfte weitgehend blass, kam aber zum Anschlusstreffer durch Brandt. Nach der Pause machten es die Dortmunder deutlich besser und agierten druckvoller. Haaland glich aus (55.), vergab aber beim Stande von 2:2 eine kapitale Chance. Er scheiterte allein vor Keeper Neuer. Die Entscheidung fiel dann gegen Ende der Partie zugunsten der Bayern.

Dortmunds Delaney unterlief ein Ballverlust gegen Joshua Kimmich im Mittelfeld, der nach einem Doppelpass mit Lewandowski frei vor BVB-Schlussmann Marwin Hitz auftauchte. Den ersten Ball parierte Hitz noch, dann traf Kimmich gekonnt im Fallen per Nachschuss (82.).