Neuhaus: Selbstunfall mit Motorrad

113

Am Sonntag (13.09.2020), um 15:20 Uhr, ist ein 35-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Dorfstrasse Bürg verunfallt. Er verletzte sich dabei unbestimmt.

Der 35-Jährige fuhr mit seinem Motorrad auf der Dorfstrasse Bürg in Richtung Eschenbach. Aus bisher ungeklärten Gründen musste er in der Rechtskurve auf Höhe Schwärzi eine Vollbremsung einleiten. Folglich kam das Motorrad ins Schlingern und der 35-Jährige stürzte auf die Fahrbahn. Beim Unfall zog er sich unbestimmte Verletzungen zu, weshalb ihn die Rettung ins Spital brachte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10’000 Franken.