Neuhaus: Auffahrunfall zwischen Motorrad und Auto

109

Am Sonntag (13.09.2020), um 17:10 Uhr, ist es auf der Rickenstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Ein 24-jähriger Motorradfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Der 24-Jährige fuhr mit seinem Motorrad auf der Rickenstrasse in Richtung Eschenbach. Aufgrund eines rechtsabbiegenden Autos musste das Auto vor ihm abrupt anhalten. In der Folge leitete der 24-Jährige eine Vollbremsung ein. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und rutschte mitsamt Motorrad in das stillstehende Auto vor ihm. Er verletzte sich leicht und wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 1’500 Franken.