Ewan gewinnt 11. Etappe im Massensprint

155
Caleb Ewan (vierter von links mit rotem Helm) gewinnt die 11. Etappe im Massensprint

Tour de France: Peter Sagan und Sam Bennett mit den Rängen zwei und drei

Der Australier Caleb Ewan hat bei der 107. Tour de France seinen zweiten Tagessieg eingefahren. Der 26-jährige Sprintstar setzte sich nach 167,5 Kilometer von Châtelaillon-Plage nach Poitiers in einem hart umkämpften Massensprint knapp vor dem Slowaken Peter Sagan und dem Iren Sam Bennett  durch. Vierter wurde der Belgier Wout Van Aert.

Primoz Roglic verteidigte auf der zweiten Flachetappe in Folge sein Gelbes Trikot. Der Slowene liegt in der Gesamtwertung weiterhin 21 Sekunden vor dem kolumbianischen Titelverteidiger Egan Bernal und 28 Sekunden vor dem Franzosen Martin.Quelle: sport-news, Deutschland.