Altstätten: alkoholisiert Auffahrunfall verursacht

113

Am Dienstagmittag (08.09.2020), kurz vor 12:10, ist es auf der Kriessernstrasse zu einem Auffahrunfall gekommen. Die 67-jährige unfallverursachende Autofahrerin war alkoholisiert.

 Die 67-Jährige fuhr mit ihrem Auto von Altstätten in Richtung Kriessern. Das vor ihr fahrende Auto bremste am Bahnübergang bis zum Stillstand ab. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr das Auto der 67-Jährigen in das Stillstehende. Die bei der Frau durchgeführte beweissichere Atem-Alkoholprobe zeigte einen positiven Wert an. Der Führerausweis wurde ihr auf der Stelle abgenommen. Der Sachschaden an den beiden Autos beträgt rund 6’500 Franken.