2. Liga :Der FC Ruggell ohne Fortune

199
Der FC Ruggell vergab am Mittwochabend gegen Au/Berneck beim 1:1 zwei Punkte. Im Bild hinten Zeciri, vorne mit der Nr.14 Kollmann.

Nur 1:1 gegen den FC Au/Berneck 

Nach drei Siegen in Folge, musste der favorisierte FC Ruggell im Heimspiel am Mittwoch gegen den Lokalkonkurrenten Au/Berneck einen Punkt abgeben. Das Team um Trainer Michael Mäder spielte «nur» 1:1 im heimischen Freizeitpark Widau.

Die Partie begann für Ruggell nicht optimal. Die FCR-Abwehr liess sich nach einem langen Abschlag des gegnerischen Torhüters überraschen und gerieten durch Telatin in der 4. Minute in Rückstand. Danach kam Ruggell immer besser in Fahrt und es kam in der 36.min. durch Andrade zum 1:1-Ausgleich.

Nach der Pause vermochten die Ruggeller nicht den gewünschten Druck aufbauen, man verzettelte sich im Klein-Klein-Spiel und kam nie den Zugriff zum Spiel. Au/Berneck verteidigte mit Mann und Maus und wartete nur auf Fehler von Ruggell. So spielte sich das Geschehen mehrheitlich im Sechzehner der Rheintaler ab, doch bei Ruggell fehlte diesmal die Effizienz. Zudem hatte die Heimmannschaft noch in einigen Szenen Pech. So wehrte Au in der 92. Minute einen Freistoss von Eidenbenz auf der Linie ab. Keine Frage: Ruggell hat zwei Punkte verloren, steht aber noch ungeschlagen als Tabellenzweiter recht gut da.

 

Telegramm

Sportanlage: Freizeitpark Widau, Ruggell
Zuschauer: 200
FC Ruggell: Haselwanter, Hasler, Marxer Alexander, Seemann, Maag Philip, Maag Stefan, Haas, Beck, Kollmann, Zeciri, Andrade, Marxer  Constantin.
Ersatzspieler:
Marxer Pirmin, Büchel Lukas, Hirschbühl, Elmer, Ducak, Eidenbenz, Pavicic.
Trainer: Michael Mäder, Manuel Ritter
Tore: 4.min. 0:1 Doriano Telatin, 38.min. 1:1 Helmar Andrade

 

Zweite Liga 

Mi 23.09.2020

FC Montlingen 1-FC Arbon    4:0
FC Ruggell 1-FC Au-Berneck   1:1

 

TABELLE

1. FC Romanshorn 1 4 Spiele         16 : 2 12 Punkte  
2. FC Ruggell 1 4         8 : 3 10  
3. FC Rorschach-Goldach 17 1 4         11 : 6 8  
4. FC Mels 1 4         13 : 8 7  
5. FC Montlingen 1 3         9 : 4 6  
6. FC Vaduz 2 3         4 : 4 4  
7. FC St. Margrethen 1 4         5 : 7 4  
8. US Schluein Ilanz 1 4         6 : 12 4  
9. FC Arbon 05 1 4         6 : 11 4  
10. FC Au-Berneck 05 1 4     2 : 8 2  
11. FC Rheineck 1 4         4 : 13 2  
12. FC Altstätten 1 4       6 : 12 0