Widnau: E-Bikefahrer in Hauswand gefahren

147
Bild: Kapo SG

Am Donnerstag (06.08.2020), um 20 Uhr, ist es auf der Unterdorfstrasse zu einem Selbstunfall mit einem E-Bike gekommen. Ein 68-jähriger Mann verletzte sich unbestimmt. Er dürfte in fahrunfähigem Zustand unterwegs gewesen sein.

Ein 68-jähriger Mann beabsichtigte mit seinem E-Bike vom Vorplatz eines Restaurants wegzufahren. Dabei kollidierte er mit der Hausmauer des Restaurants und stürzte zu Boden. Mit unbestimmten Kopfverletzungen wurde er von der Rettung ins Spital gefahren. Es besteht der Verdacht, dass der E-Bikefahrer in fahrunfähigem Zustand unterwegs war.