Verkehrsunfälle in Vaduz und Schaan

162

Leichte Verletzungen und
Sachschaden 

lpfl – Am Freitag ereigneten sich in Vaduz und Schaan Verkehrsunfälle mit Sachschaden und einer verletzten Person.

Am Freitagmorgen fuhr ein Lenker mit seinem Personenwagen in Vaduz auf der Landstrasse in südliche Richtung. Beim Einbiegen auf die Nebenstrasse «Hintergass» kam es zur Streifkollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. An beiden Personenwagen entstand Sachschaden, eine Person wurde dabei leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

In Schaan fuhr ein Lenker mit seinem Personenwagen am Freitagnachmittag auf der Poststrasse in südliche Richtung. Bei einem Fussgängerstreifen musste er verkehrsbedingt anhalten und ein hinter ihm fahrender Fahrzeuglenker kollidierte mit seinem Fahrzeug gegen dessen Heck. An beiden Personenwagen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.