ÖFB-Cup: Erste Runde ausgelost

173
Archivbild: SCR Altach gegen Salzburg. Bildmitte der Altacher Stürmer Nussbaumer. Beide Teams spielen im ÖFB-Cup: Altach gegen Union Gurten und Titelverteidiger Salzburg gegen SW Bregenz

Fünf Vorarlberger Vereine haben
sich qualifiziert

Mit der 1. Runde im ÖFB-Cup startet Ende August 2020 die Fussballsaison in Österreich.

Heute Samstag sind im ORF die Paarungen der erste Runde gezogen worden. Dabei trifft Titelverteidiger Red Bull Salzburg auf den Vorarlberger Traditionsverein Schwarz-Weiß Bregenz. Rapid Wien bekommt es mit St. Johann aus dem Salzburger Pongau zu tun.

Aus Vorarlberg haben sich fünf Teams für den Cupwettbewerb qualifiziert: SW Bregenz, Dornbirner SV, SCR Altach, FC Dornbirn und Austria Lustenau. Gegen wen sie spielen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Spieltermine sind von 28. bis 30. August. Aufgrund der Präventionsmaßnahmen gegen das Coronavirus hat der ÖFB entschieden, dass Bundesliga-Klubs in den ersten drei Runden grundsätzlich das Heimrecht erhalten.

Paarungen der 1. Runde

FC Red Bull Salzburg – SC Schwarz-Weiß Bregenz
SK Rapid Wien – St. Johann/Pongau
WAC – SC Neusiedl am See
LASK – ASV Siegendorf
TSV Hartberg – Dornbirner SV
Sturm Graz – Sportverein Innsbruck
SKN St. Pölten – ATSV Wolfsberg
SV Ried- FC Gleisdorf
FK Austria Wien – SC Retz
SCR Altach – Union Gurten
FC Admira – WSC Hertha
SV Mattersburg –  FC Gmünd
SK Austria Klagenfurt -ATSV Stadl-Paura
SK Vorwärts Steyr – ASK/BSC Bruck/Leitha
SV Lafnitz – Bad Gleichenberg
FC Blau-Weiß Linz – SC Team Wiener Linien
WSG Tirol – St. Anna am Aigen
GAK – SV Seekirchen
FC Dornbirn – SV Allerheiligen
FC Wacker Innsbruck – ASV Schrems
SV Horn – SK Treibach
Kapfenberger SV 1919 – USK Anif
FAC Wien  – ASV Draßburg
SKU Amstetten – SV Grödig
Austria Lustenau – SV Stripfing/Weiden
Wiener Sport-Club – St. Jakob im Rosenthal
SV Wallern/St. Marienkirchen – SVG Reichenau-Innsbruck
SC Weiz – ASK Elektra
SC Schwaz – VfB Hohenems
Vienna FC – FC Marchfeld
SV Wörgl – Vöcklamarkt
FC Deutschkreutz – 1. SC Wr. Neustadt