Ex-König Juan Carlos in den Emiraten

148
Der ehemalige König Juan Carlos I von Spanien hält sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf.

Wie vor kurzem angekündigt hat der ehemalige spanische König Juan Carlos nach zahlreichen Skandalen seine Heimat verlassen. Er hält sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Der 82jährige Vater von König Felipe VI. sei bereits am 3. August in die Emirate gereist und halte sich auch dort auf, sagte ein Palastsprecher am Montag.

Gegen Juan Carlos laufen Ermittlungen wegen möglichen Schmiergeldzahlungen bei der Auftragserteilung für den Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke zwischen Mekka und Medina in Saudi-Arabien an ein spanisches Konsortium. Auch in der Schweiz laufen Ermittlungen zu diesem Fall.