E-Bikefahrer fährt in Brückengeländer

146

 

(Sevelen)  Am Freitag (07.08.2020), um 22:40 Uhr, ist es auf der Fussgängerbrücke zwischen Vaduz und Räfis zu einem Selbstunfall mit einem E-Bike gekommen. Ein 55-jähriger Mann verletzte sich dabei. Er wurde als fahrunfähig eingestuft. 

Ein 55-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Bike über die Fussgängerbrücke zwischen Vaduz und Räfis. Dabei kollidierte er mit dem Brückengeländer und stürzte zu Boden. Mit Kopfverletzungen wurde er von der Rettung ins Spital gefahren. Der Mann wurde von den Polizisten als fahrunfähig eingestuft. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete bei ihm eine Blut- und Urinprobe an.