Rorschach: Quad prallt in parkiertes Auto

171
Bild: Kapo SG

Am Sonntag (05.07.2020), um 14:40 Uhr, ist auf der Feldmühlestrasse ein 40-Jähriger mit seinem Quad in ein parkiertes Auto geprallt. Der Mann zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Da die Batterie beim Quad leer war, wollte der 40-Jährige zusammen mit zwei Bekannten das Quad anstossen. Dazu setzte sich der 40-Jährige auf den Fahrersitz, die beiden Bekannten schoben den Quad die Strasse entlang. Als der Motor schliesslich anging, verlor der Fahrer sogleich die Kontrolle über das Quad. Dieses prallte in ein parkiertes Auto am Strassenrand. Der 40-jährige Fahrer kam durch den Aufprall zu Fall und verletzte sich unbestimmt. Die Rettung brachte den Mann ins Spital.