Gams: Selbstunfall mit Motorrad

170
Bild: Kapo SG

Am Sonntag (05.07.2020), um 15:30 Uhr, ist ein 55-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Wildhauserstrasse verunfallt. Der Mann zog sich dadurch unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde von der Rettung ins Spital gefahren.

Der 55-Jährige war von Gams in Richtung Wildhaus unterwegs. Als er einen voranfahrenden Motorfahrer überholte, kam sein Motorrad auf einem Bitumenstreifen ins Rutschen. Das Motorrad kippte um und der Motorradfahrer stürzte zu Boden. Er wurde dadurch unbestimmt im Schulterbereich verletzt und musste von der Rettung ins Spital gefahren werden. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.