Heute 1.Testspiel des Erstligisten USV in Rapperswil

307
1.Liga-Team USV, Saison 2020-2021, aufgenommen am 26. Juni 2020 im Sportpark. Heute Samstag, 4. Juli, ist Testspielauftakt beim FC Rapperswil-Jona.

 

Seit 14 Tagen ist das USV-Erstligateam unter seinem neuen Trainer Vito Troisio im Training. Seither schwitzen 26 Spieler für die am 15./16. August beginnenden Meisterschaft. Mehrere Testspiele sollen das neu formierte Team auf Vordermann bringen. So steigt heute Samstag, 4. Juli, um 17 Uhr auf der Sportanlage «Grünfeld» in Rapperswil-Jona das erste Vorbereitungsspiel gegen den dortigen FC, der in der 1.Liga Promotionsklasse kickt.

Rapperswil-Jona hat am 2. Juli offiziell das Training aufgenommen. Das Kader umfasst 30 Spieler und die Richtung ist auch für die neue Saison klar definiert: Rapperswil-Jona möchte wieder zurück in den bezahlten Fussball. Vor gut einem Jahr ist das Team, damals noch Gegner des FC Vaduz, etwas unglücklich in den Amateurfussball abgestiegen. Und auch unglücklich verlief für Rapperswil die Spielsaison 2019/20. Auf Rang zwei liegend wurden alle Erstligaspiele wegen der Corona-Pandemie abgesagt und ohne Auf-und Absteiger gewertet.

Für die neue Saison haben die Verantwortlichen der St. Galler weitere fünf Verstärkungen geholt, allen voran Luca Radice vom FC Winterthur, ein erprobter Super-und Challenge League -Kicker.

Am 11. Juli folgt dann das Testspiel zwischen dem FC Balzers und dem FC RJ.