Eintragung in das Goldene Buch

149

Am Freitag, 11. September 2020 findet die Eintragung in das „Goldene Buch“ auf Schloss Vaduz statt. Folgende Lehrabsolventinnen und -absolventen können sich ins „Goldene Buch“ eintragen:

  • Lehrabsolventinnen und -absolventen mit einem liechtensteinischen
    Lehrvertrag,
  • in Liechtenstein wohnhafte Lehrabsolventinnen und -absolventen
    mit einem ausländischen Lehrabschluss sowie
  • im Ausland wohnhafte Lehrabsolventinnen und -absolventen mit
    liechtensteinischer Staatsbürgerschaft,
  • welche ihre betrieblich oder schulisch organisierte berufliche Grundbildung in
    einem staatlich anerkannten Lehrberuf im Winter 2019/2020 oder Sommer 2020
    mit einer Durchschnittsnote 5,3 und besser, oder
  • mit einem österreichischen Prüfungszeugnis mit der Beurteilungsstufe „mit
    Auszeichnung bestanden“ oder „mit gutem Erfolg bestanden“, oder
    mit einem deutschen Prüfungszeugnis mit dem Gesamtergebnis „sehr
    gut“ abgeschlossen haben.

Absolventinnen und Absolventen mit einem liechtensteinischen Lehrvertrag werden vom Amt für Berufsbildung und Berufsberatung persönlich eingeladen. Alle anderen oben genannten Absolventinnen und Absolventen werden gebeten, dem Amt für Berufsbildung und Berufsberatung, Postfach 44, 9494 Schaan, bis spätestens Freitag, 14. August 2020 eine Kopie ihres Fähigkeitszeugnisses und Notenausweises oder des Prüfungszeugnisses zukommen zu lassen.