Das neu formierte Zweitligateam des FC Ruggell

366
Das Kader der Ruggeller Zweitliga-Mannschaft Saison 2020/21.

 

Am Montag, 22. Juni 2020  hat die 1. Mannschaft des FC Ruggell die Saisonvorbereitung aufgenommen. Erstmals leitete der neue Trainer Michael Mäder die Einheit und durfte sich dabei einen ersten Eindruck über sein Team verschaffen. Mäder wird dabei weiterhin von Co-Trainer Manuel Ritter, Torwarttrainer Dominik Seiwald und Coach Sandro Guntli unterstützt. Neu dabei ist Anna-Laura Bühler (Physio).

Die Mannschaft hat ein paar Veränderungen erfahren. Mit Moritz Eidenbenz (reaktiviert), Ricardo Brancaleone (LFV U18), Aaron Salanovic und Niklas Beck (beide USV) werden einige talentierte Spieler zum Team stossen. Weiters werden mit Corsin Matt, Andrin Risch, Laurin Blumenthal, Tobias Büchel und Berkay Aydogan weitere Eigengewächse an die 1. Mannschaft herangeführt. Bereits im Winter dazugestossen sind Agan Amzi, Fabian Ducak und Matthias Haselwanter. Der Altersdurchschnitt liegt bei knapp 23 Jahren. Somit wird in der kommenden Saison ein junges Team für den FC Ruggell auflaufen. Wir heissen die neuen Spieler herzlich willkommen.

Neben dem bisherigen Trainer Vito Troisio und Physio Kruno Papec (beide USV) haben folgende Spieler den Verein verlassen: Leoran Amzi, Medin Murati, Alessandro Crescenti (alle USV), Milorad Nikolic (FC Haag), Stefan Bischof (FC Trübbach), Shkelqim Mamuti (FC Balzers). Der bisher an den USV ausgeliehene Menderes Caglar wechselt ebenfalls zum FC Balzers. Wir bedanken uns bei allen für ihren Einsatz und wünschen viel Erfolg bei den neuen Vereinen.

In der Zwischenzeit ist auch der Umbau im Freizeitpark Widau mehr oder weniger abgeschlossen. Alle Akteure freuen sich, optimale Bedingungen für die Saisonvorbereitung vorzufinden.