Wil: Selbstunfall mit E-Bike – verletzt

192

 

Am Samstag (20.06.2020), kurz vor 13:30 Uhr, ist eine 56-jährige Frau mit ihrem E-Bike auf dem Hohlweg gestürzt. Sie zog sich dabei Verletzungen zu.

Eine 56-jährige Frau fuhr mit ihrem E-Bike von der Lindenhofstrasse Richtung Niederstetten. Am Ende einer Unterführung erschrak sie aufgrund eines Schlaglochs und betätigte die Bremsen zu stark, wodurch sie über das Bike nach vorne geschleudert wurde.

Durch den Sturz verletzte sich die Frau und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden. Am Bike entstand ein eher geringer Sachschaden.