Ergebnisse Vorarlberger Profi-Fussball

337
Altach-Youngster Nussbaumer (Bildmitte) erzielte bereits nach 150 Sekunden die 1:0-Führung.

Altach kommt über ein Remis nicht hinaus- Lustenau verliert – Dornbirn 1:1

 

Trotz früher Führung kommt der SCR Altach (1. Bundesliga) gegen destruktiv eingestellte Mattersburger nur zu einem 1:1-Remis.

Die Partie begann – nicht das erste Mal – mit einem Paukenschlag. Bereits 150 Sekunden steht die Partie zwischen dem SCR Altach und dem SV Mattersburg 1:0. Der Youngster Nussbaumer übernimmt einen langen Abschlagsball von Kobras, setzt gegen Verteidiger Jano seinen Körper geschickt ein und schiebt die Kugel an Torwart Kuster zur frühen Führung ein.

Gegen sehr defensive Burgenländer tat sich Altach in der Folge schwer, kreierte aber einige hochkarätige Chancen. Leider hielt die Führung nur bis in Minute 17. Nach einer Ecke kam Kobras im Fünfer nicht an die Kugel und Pusic köpfte am langen Pfosten aus kurzer Distanz zum Ausgleich für die Burgenländer ein. In der Qualifikationsgruppe stehen die Altacher hinter Austria Wien auf Rang zwei und sind erste Anwärter nach den Wienern auf einen der beiden Playoff-Plätze.

Telegramm

Stadion: Cashpoint Arena Altach
Tore: 3.min. 1:0 Nussbaumer, 17.min. 1:1 Pusic.

 

TABELLE 

 

Meistergruppe
S G U V TV Diff. P
1  Red Bull Salzburg 28 18 8 2 92:30 62 38
2  Rapid Wien 28 15 7 6 55:30 25 32
3  LASK 28 19 4 5 61:29 32 30
4  Wolfsberger AC 28 12 8 8 60:39 21 25
5  TSV Hartberg 28 11 5 12 44:62 -18 23
6  Sturm Graz 28 10 5 13 41:46 -5 19
Qualifikationsgruppe
S G U V TV Diff. P
1  Austria Wien 29 10 11 8 44:41 3 28
2  SCR Altach 29 9 8 12 43:49 -6 23
3  Mattersburg 29 7 6 16 34:60 -26 18
4  SKN St. Pölten 29 5 10 14 29:63 -34 16
5  WSG Swarovski Tirol 29 6 7 16 33:61 -28 15
6  Admira Wacker 29 5 9 15 27:53 -26 14

 


Zweite (Bundes) – Liga 

Der FC Dornbirn mit
Personalnot zum 1:1

 

Am 24. Spieltag holte eine ersatzgeschwächte Dornbirner Mannschaft in der 2. Bundesliga gegen Floridsdorf beim insgesamt leistungsgerechten 1:1 einen Punkt. Beim FC Dornbirn fehlten der frühere USV-Spieler Malin wegen einer Oberschenkelverletzung und der neue USV-Spieler ab 1.Juli Marc Kühne, der für dieses Spiel gelbgesperrt war.

Telegramm

Stadion: Birkenwiese, Dornbirn
Tore: 68.min. 0:1, Elias Felber,95.min. 1:1 Fridrika (Pen.)

Austria Lustenau aus der Spur geraten

Erneute Niederlage der Austria Lustenau in der 2. (Bundes)-Liga , diesmal beim FC Blau Weiss Linz mit 2:1. Die Absicht gegen den Tabellendreizehnten BW Linz auf die Erfolgsspur zurückzukehren, erfüllte sich für die Vorarlberger nicht. Austria Lustenau musste eine bittere 2:1-Niederlage einstecken. Viele Anhänger befürchten den Abstieg aus der zweithöchsten österreichischen Fussball-Liga.

Telegramm:

Stadion: Donauparkstadion, Linz
Tore: 68.min. 1:0 Schubert, 70.min. 2:0 Schubert, 91.min. 2:1 Ronivaldo Sales

 

Tabelle

 

Rang Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1 SV Ried 24 24 51 Aufstieg
2 SK Austria Klagenfurt 24 17 49
3 FC Wacker Innsbruck 23 4 39
4 Vorwärts Steyr 23 9 35
5 FC Juniors OÖ 24 2 35
6 Austria Wien (A) 23 10 34
7 FC Liefering 23 9 34
8 SV Lafnitz 24 -4 29
9 Austria Lustenau 24 -4 28
10 SKU Amstetten 23 -4 28
11 Floridsdorfer AC 24 -9 27
12 SV Horn 24 -4 26
13 Grazer AK 24 -6 26
14 FC Dornbirn 24 -16 26 Abstieg
15 FC Blau Weiß Linz 24 -10 24
16 Kapfenberger SV 1919 23 -18 22