Werdenberg: Selbstunfall mit Motorrad

226

Am Sonntag (19.04.2020), kurz nach 8:30 Uhr, ist es auf einem Vorplatz einer Tankstelle zu einem Selbstunfall gekommen. Die 50-jährige Motorradfahrerin verletzte sich leicht.

Eine 50-jährige Frau beabsichtigte mit einem Motorrad von der St. Gallerstrasse auf den Vorplatz einer Tankstelle zu fahren um anzuhalten. Aus zur Zeit unbekannten Gründen kam sie nicht zum Stillstand und prallte demzufolge mit dem Motorrad frontal gegen eine Schaufensterscheibe.

Durch den Unfall verletzte sie sich leicht und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.