Regierung wird am Freitag über das weitere Vorgehen orientieren

412

Bislang wurden insgesamt nach wie vor 80 Personen, die in Liechtenstein wohnhaft sind, positiv auf COVID-19 getestet. Die Regierung setzt weiterhin alles daran, um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut wie möglich zu verlangsamen und damit eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern.

Die Regierung wird morgen um 16:00 Uhr an einer Medienorientierung über das
weitere Vorgehen berichten. Medienanfragen werden bis dahin keine
beantwortet.