Bad Ragaz: Motorradfahrer nach Selbstunfall verletzt

217
Unfall in Bad Ragaz

Am Sonntag (19.04.2020), kurz vor 13 Uhr, ist es auf der Pfäferserstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Der 56-jährige Motorradfahrer verletzte sich leicht. Der Sachschaden wird auf rund 2’000 Franken geschätzt.  

Ein 56-jähriger Mann war mit seinem Motorrad von Bad Ragaz Richtung Pfäfers unterwegs. Bei einer Linkskurve verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, worauf er zu Boden stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde von der Rettung ins Spital gefahren. Der entstandene Sachschaden am Motorrad beträgt rund 2’000 Franken.