Au: Mofafahrer bei Verkehrsunfall unbestimmt verletzt

189

Am Montag (06.04.2020), um 9:30 Uhr, ist es auf der Nollenhornstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Mofa gekommen. Der 61-jährige Mofafahrer verletzte sich unbestimmt.

Eine 27-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto von der Au Richtung Widnau. Sie beabsichtigte links auf den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts abzubiegen und übersah dabei den korrekt entgegenkommenden Mofafahrer. In der Folge kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Mofa, wobei sich der 61-jährige Mofafahrer unbestimmt verletzte. Er wurde von der Rettung ins Spital gefahren. Der Sachschaden beträgt über tausend Franken.