Swiss-Eishockey ruht bis 15. März

166
Die Eishockey-Meisterschaft der Profivereine wird bis zum 15. März ausgesetzt.

Keine Spiele bis zum 15. März 

Die Eishockey-Liga hat heute entschieden, den Eishockey-Betrieb bis zum 15. März einzustellen. Sie reagiert damit auf den Bundesrat-Entschluss und die Corona-Bedrohung.

Bis zum 15. März sind Veranstaltungen über 1000 Personen in der Schweiz untersagt. Grund ist das Coronavirus, das den Bund zu dieser Massnahme verleitete. Bis zu diesem Datum ist der Hockey-Betrieb in der Schweiz suspendiert.