Sargans: Anhänger nach Auffahrkollision gekippt

229

Am Montag (16.03.2020), kurz vor 12 Uhr, ist auf der Autobahn A13, Höhe Sargans, ein Anhänger eines Autos auf Grund einer Auffahrkollision gekippt. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Ein 56-jähriger Autofahrer fuhr auf der Autobahn A13 von Trübbach Richtung Sargans. Auf Grund einer momentanen Unaufmerksamkeit bemerkte er die vor ihm fahrende 57-jährige Autofahrerin mit ihrem Anhänger zu spät. Darauf prallte der 56-Jährige mit seinem Auto in den Anhänger der 57-jährigen Autofahrerin. Der Anhänger kippte durch die Wucht des Zusammenstosses und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Im Bereich der Unfallstelle ist es während rund drei Stunden zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Der Verkehr musste teilweise angehalten werden.