Grabs: Fahrunfähig Unfall verursacht

267
Grabs: Fahrunfähig Unfall verursacht

Führerscheinentzug – Grösserer Sachschaden

Am Samstag (21.03.2020), kurz nach 1 Uhr, ist eine 40-jährige Frau mit ihrem Auto auf der St. Gallerstrasse verunfallt. Sie war in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Die 40-Jährige fuhr mit ihrem Auto in Richtung Buchs. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und prallte am linksseitigen Fahrbahnrand gegen zwei Bäume. Im Anschluss kam das Auto zum Stillstand. Eine Kontrolle ergab, dass die Frau fahrunfähig war. Sie musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete bei der 40-Jährigen die Abnahme einer Blut- und Urinprobe an. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.