Gams: Alkoholisiert Rotlicht übersehen

223

Am Montagabend (16.03.2020), um 22:15 Uhr, hat auf der Haagerstrasse eine 40-jährige Autofahrerin ein Rotlicht übersehen.

In der Folge kam es zu Frontalkollision mit dem Auto einer 25-jährigen Frau. Die durchgeführte Alkoholatemmessung ergab bei der Unfallverursacherin einen positiven Wert. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verfügte die Abnahme einer Blut- und Urinprobe. Der Führerausweis wurde der Frau abgenommen. An den Autos entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.